Sommerurlaub 27.7.20 – 14.08.20

Werte Patienten,
unser diesjähriger Sommerurlaub
findet vom 27.7.20 – 14.8.20 statt.

Die Vertretung übernehmen:

Kinderärztin Frau Dr.Ulrich
27.7.20 – 13.8.20; außer 31.7.20
Mo – Mi 8:30-10:30 Uhr, Do 14-17 Uhr
Wolmirstedt, Burgstr.18-22, Tel:039201/22855

27.7.20 – 31.7.20
Dr.Kiss (Mo – Fr 8-11 Uhr; Di 16-17 Uhr; Do 15-16 Uhr)
Rogätz, Bahnhofstr.4a, Tel:039208/8302
Dr.Neumann/Dr.Kühle (Mo – Fr 8-10 Uhr; Di 15:30-16:30 Uhr)
Wolmirstedt, August-Bebel-Str.33, Tel:039201/21844
Dr.Apel (außer 31.7.20, Mo + Mi 8-10 Uhr; Di 15-17 Uhr)
Wolmirstedt, Burgstr.18, Tel:039201/704454
Dr.Sülldorf (Mo – Fr 8-10 Uhr; Di 14-15 Uhr)
Wolmirstedt, Rosa-Luxemburg-Str.3, Tel:039201/579773

3.8.20 – 7.8.20
Dr.Kiss (Mo – Fr 8-11 Uhr; Di 16-17 Uhr; Do 15-16 Uhr)
Rogätz, Bahnhofstr.4a, Tel:039208/8302
Dr.Berndorff (Mo 7-13 Uhr; Di 13-17 Uhr; Do 12-17 Uhr)
Barleben, Breiteweg 46, Tel:039203/566231

10.8.20 – 14.8.20
Dr.Kiss (Mo – Fr 8-11 Uhr; Di 16-17 Uhr; Do 15-16 Uhr)
Rogätz, Bahnhofstr.4a, Tel:039208/8302
Dr.Huß (Mo + Mi + Fr 7:30-11 Uhr; Di + Do 14:30-17 Uhr)
Meitzendorf, Seeweg 14, Tel:039202/6390

Ab Montag, den 17.08.20 sind wir wieder für Sie da !!!
Ihr Praxisteam

Information zum Coronavirus !!!!!!!!!

Aus aktuellem Anlass ist unsere Praxis
bis auf Weiteres Montag und Donnerstag
nur bis 16 Uhr (statt 18 Uhr) geöffnet !!!!
Die übrigen Sprechzeiten bleiben unverändert.

Werte Patientinnen und Patienten,
im Zuge der aktuellen Entwicklung zur Corona Virus Pandemie erfolgt diese Vorgehensweise:
1. Verdacht auf Corona Virus, nur bei
a) Aufenthalt im Risikogebiet (siehe RKI.de)
b) Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person
-> melden Sie sich umgehend beim Gesundheitsamt zum weiteren Vorgehen, Sie werden einen Termin in der Fieberambulanz in Magdeburg erhalten
Tel: 0391-5402000

-> BETRETEN SIE NICHT DIE PRAXIS !!!

2. bei NICHT bestehendem Corona Verdacht
a) alle Patienten mit (leichten) Atemwegsinfektionen bekommen in der Praxis an der Anmeldung eine AU für 7 Tage, OHNE Arztkontakt.
-> falls gewünscht erfolgt natürlich eine Untersuchung
-> gilt in der Regel nicht für Menschen ab 50 und kranke Ältere

Gründe für dieses Vorgehen
-> Risikominimierung
-> Pandemieeindämmung
-> Schutz der älteren und kranken Bevölkerung

Viele Grüße und bleiben Sie gesund !

Ihr Praxisteam

Info über FSME !!!

Das RKI erklärt jetzt auch Dresden zum Risikogebiet !!!
Auch 2019 war ein „Zeckenjahr“: mit 444 FSME-Fällen gab es die bisher viert-höchste Meldung in Deutschland seit Beginn der Meldepflicht.
Der beste Schutz gegen FSME für Sie ist die FSME-Impfung.
Die Grundimmunisierung besteht aus 3 Impfdosen. Die 1. und die 2. Dosis sollten im Abstand von 1 bis 3 Monaten verabreicht werden.
Die 3.Impfung erfolgt 5 bis 12 Monate nach der 2.Impfung.
Die Kosten für diese Impfung werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Für eine Terminvereinbarung können sie sich gerne bei uns in der Praxis melden.

Verzögerungen im Praxisablauf

!!! ACHTUNG !!!

Liebe Patientinnen und Patienten,
auf Grund von personellen Einschränkungen wird es bis Ende Okter 2020,
vor allem in den Wintermonaten von November bis März, zu Verzögerungen im Praxisablauf kommen.

Wir bitten demzufolge, etwaige Wartezeiten zu berücksichtigen

Ab November 2020 ist unser Schwesternteam wieder komplett.

Ihr Praxisteam